Ausstecher Materialkunde

STÄDTER bietet eine große Auswahl an Ausstechformen unterschiedlicher Motive und Materialien. Die meisten unserer Ausstechformen werden in Edelstahl oder Weißblech gefertigt. Im Nachfolgenden stellen wir Ihnen kurz die beiden Materialien vor.

EdelstahlAusstechform Eiffelturm Edelstahl

Wir verwenden 18/8 Edelstahl, welcher rostfrei, spülmaschinenfest und lebensmittelecht ist. Die Ausstechformen werden punktgeschweißt. Sie erkennen Edelstahl an seiner polierten und glänzenden Oberfläche. Edelstahl-Ausstecher können zum Ausstechen von Teig genutzt werden, aber auch im Bastelbereich zur Formung von Knete, Salzteig oder für Filzarbeiten und zum Seifen- oder Kerzengießen.

 

Ausstechform Eiffelturm WeissblechWeißblech

Weißblech ist ein traditionelles Material, welches über Jahrzehnte in allen Haushalten verwendet wurde. Weißblech ist nicht rostfrei und somit auch nicht für die Spülmaschine geeignet. Wir empfehlen, die Ausstechform nach Gebrauch sofort zu spülen und gut abzutrocknen. Eine Selbsttrocknung wird nicht empfohlen, da sich Ansätze von Flugrost bilden können. Dieser kann jedoch mit geringem Aufwand entfernt werden. Weißblech erkennt man an seiner matten Oberfläche.

 

VerarbeitungAusstecherkanten

Unsere Ausstechformen haben auf einer Seite einen gebördelten Rand zur Stabilisierung der Form. Die ungebördelte Seite dient zum Ausstechen. Bei unseren handgefertigten Ausstechern können in Form und Verarbeitung kleine Unterschiede auftreten. Diese sind produktionsbedingt und können nicht vermieden werden und sind kein Grund für Reklamationen. Alle Ausstecher werden mit einem Cirka-Maß angegeben, das an der längsten diagonalen Stelle gemessen wird.