Heidelbeer-Zucchini Gugelhupf

Rz Heidelbeer-zucchini-gugelhupf 02

Zutaten

MengeZutatenZusatz
5Eier
360 mlÖl
Mark einer Vanilleschote
650 gZucker
375 gZucchini
2 TLSalz
1,5 TLNatron
1 ELZimt
550 gMehl
1 Pck.Backpulver
50 gKokosflocken
250 ggefrorene Heidelbeeren

Außerdem

MengeZutatenZusatz
200 gPuderzucker
2–3 ELWasser oder Heidelbeersaft
evtl. Speisefarben-Paste Pastell Lavendel
Frische Heidelbeeren zum Verzieren

Zubereitung

Zubereitung:
Zucchini waschen und fein reiben. Die geriebene Zucchini mit einem Geschirrtuch gut ausdrücken. Eier mit Zucker, Öl und Vanillemark aufschlagen und Zucchini zugeben. Mehl mit Backpulver, Salz, Natron, Zimt und Kokosflocken mischen und nach und nach unterheben. Zuletzt die gefrorenen Heidelbeeren leicht in Mehl wälzen und unter den Teig heben. Das Ganze in die (z.B. mit STÄDTER Back-Trennspray) eingefettete und leicht ausgemehlte Form geben und backen.


Backzeit:
Bei ca. 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) ca. 70-80 Minuten backen. Je nach Backofen kann die Backzeit variieren!

Den Kuchen mit der Form leicht aufklopfen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Anschließend aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen und komplett auskühlen lassen.
Aus Saft oder Wasser und Puderzucker eine Glasur rühren und nach Belieben mit Speisefarbe einfärben. Den Kuchen mit der Glasur und frischen Beeren dekorieren.

Rezept Download DE (PDF)