Knuspriges Weizenbaguette mit Marmelade

Rz Knuspriges-weizenbaguette 02

Zutaten für den Grundteig:

MengeZutatenZusatz
10 gfrische Hefe
175 mlWasser
250 gWeizenmehl
5 gSalz

Zutaten für den Teig:

MengeZutatenZusatz
Grundteig
500 gWeizenmehl
50 gRoggenmehl
350 mlWasser
10 gSalz

Zutaten für die Marmelade:

MengeZutatenZusatz
500 gHimbeeren
500 gJohannisbeeren
500 gGelierzucker
3-5Thymianzweige

Zubereitung

Zubereitung des Grundteiges:
Die Hefe mit Wasser vermischen und 15 Minuten stehen lassen. Mehl und Salz dazu geben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt für ca. 6 Stunden bei Raumtemperatur oder über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.


Zubereitung des Teiges:
Den Grundteig und alle anderen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, mit einem Tuch abdecken und für 1,5 Stunden gehen lassen.
Anschließend Teiglinge abwiegen (ca. 300g), diese lang zu Baguettes aufarbeiten und in Mehl wälzen. Die Baguettes in das leicht eingefettete Backblech legen, mit einem Tuch abdecken und eine Stunde gehen lassen.
Anschließend die Baguettes mit einem scharfen Messer einschneiden und im vorgeheizten Backofen backen.


Zubereitung der Marmelade:
Beeren und Thymian waschen, abtropfen lassen und entstielen (es können auch tiefgefrorene Früchte verwendet werden).
Früchte in einen Kochtopf geben. Gelierzucker und Thymian zugeben und unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen. Mindestens 3 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Anschließend von der Kochstelle nehmen.
Sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen. Die Gläser gut verschließen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.


Backzeit:
Bei 230 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 Min. backen

Rezept Download DE (PDF) Rezept Download EN (PDF)