Mini-Donauwellen-Cupcakes

Rz Donauwellen Cupcakes 02

Zutaten für den Teig:

MengeZutatenZusatz
2Eier
100 gZucker
120 mlÖl
240 gMehl
1 TLBackpulver
120 mlMilch
1 ELKakao
200 gdunkle Kuvertüre

Zutaten für die Kirschmasse:

MengeZutatenZusatz
150 mlKirschsaft
40 gStärke
200 gSauerkirchen (Glas)

Zutaten für die Buttercreme:

MengeZutatenZusatz
1 Pck.Puddingpulver Vanille(37 g)
50 gZucker
250 mlMilch
125 gButter

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten    Backzeit: ca. 15-20 Minuten
 

Zubereitung des Teiges:
Eier und Zucker cremig aufschlagen und nach und nach das Öl unterlaufen lassen. Mehl und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch unter die Masse rühren.
Die Hälfte des Teiges in die Förmchen verteilen (gefettet oder mit Papier-Backförmchen ausgelegt). Den restlichen Teig mit Kakao einfärben, auf dem hellen Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen backen. Nach dem Auskühlen die Oberseite der Cupcakes in dunkle Kuvertüre tauchen und nach dem Abkühlen waagerecht aufschneiden.

Zubereitung der Kirschmasse:
Etwas kalten Kirschsaft mit Stärke verrühren und den restlichen Saft aufkochen lassen. Die angerührte Stärke unterrühren und abermals aufkochen lassen. Die Kirschen zugeben, unterheben und abkühlen lassen. Auf jedes Unterteil einen Löffel abgebundene Kirschen geben.

Zubereitung der Buttercreme:
Puddingpulver mit Zucker und einem Teil der kalten Milch verrühren. Die restliche Milch aufkochen und mit dem angerührten Puddingpulver zu einem Pudding kochen. Den Pudding direkt nach dem Kochen mit Klarsichtfolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Die Butter cremig aufschlagen und den Pudding löffelweise unterrühren. Pudding und Butter müssen die gleiche Temperatur haben. Die Buttercreme mit einem Spritzbeutel und Sterntülle auf die Kirschen spritzen und mit dem Oberteil der Cupcakes abdecken.

Backzeit:
Bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) ca. 15-20 Min. backen

Rezept Download DE (PDF) Rezept Download EN (PDF)