Kräuter-Knoblauchbutter

Rz Kraeuter-knobibutter 02

Zutaten:

MengeZutatenZusatz
250 gweiche Butter
1-2 TLSalz
1/2 TLPfeffer
1 TLSenf
1 Handvollfrische Kräuter(es eignen sich alle Gartenkräuter, z.B. saisonbedingt Grüne Soße-Kräuter oder 1-2 EL getrocknete Kräuter
1Knoblauchzehe
etwasZitronensaft

Variationen:

MengeZutatenZusatz
Zwiebelbutter:
2-3 ELRöstzwiebelstatt der Kräuter einarbeiten
Italienische Kräuterbutter:
1-2 ELTomatenmark
1-2 ELitalienische Kräutereinarbeiten

Preparation

Die weiche Butter hellcremig aufschlagen und mit Salz, Pfeffer und Senf verrühren. Kräuter und Knoblauch fein hacken und dazugeben. Die Butter mit Zitronensaft abschmecken und in Frischhaltefolie zu einer Rolle formen. Alternativ in einen STÄDTER Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle geben, schöne Kräuterbutter-Tuffs auf Backpapier oder STÄDTER Dauerbackfolie spritzen und mit dem Blech einfrieren. Sobald die Kräuterbutter-Tuffs gefroren sind, können diese tiefgekühlt in einer Dose aufbewahrt werden. So ist die selbst gemachte Kräuterbutter jederzeit zur Hand.

Tipp:
Kräuterbutter eignet sich eingefroren sehr gut, um eine Gemüsepfanne aufzupeppen. Dazu einfach einen der eingefrorenen Kräuterbutter-Tuffs zum Gemüse geben und verschmelzen lassen.

Recipe Download DE (PDF)