Apfel-Marzipan-Tarte

Rz Apfel Marzipan Tarte 02

Zutaten für den Mürbeteig:

MengeZutatenZusatz
Für 6x 5,5 cm (490406) oder 4x 7,5 cm (490413):
110 gMehl
35 gZucker
75 gButter
1Eigelb
1 PriseSalz
1 Msp.Backpulver
Für 5x 10,5 cm (490420) / 2x 15,5 cm (490437) / 1-2x 20,5 cm (490444) / 1x 24,5 cm (490451):
240 gMehl
80 gZucker
160 gButter
1Ei
1 PriseSalz
1 Msp.Backpulver

Zutaten für die Apfel-Marzipanfüllung:

MengeZutatenZusatz
Für 6x 5,5 cm (490406) oder 4x 7,5 cm (490413):
50 gweiche Butter
50 gMarzipan
10 gZucker
1Ei
50 gMehl
1 Msp.Backpulver
2Äpfel
Für 5x 10,5 cm (490420) / 2x 15,5 cm (490437) / 1-2x 20,5 cm (490444) / 1x 24,5 cm (490451):
90 gweiche Butter
90 gMarzipan
20 gZucker
1Ei
90 gMehl
1 Msp.Backpulver
4Äpfel

Preparation

Zubereitung der Mürbeteiges:
Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und in Folie gewickelt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Den Teig ca. 3 mm dünn ausrollen und mit dem Tarte-Rahmen den Boden ausstechen. Den Rand einfetten, einen Teigstreifen in der benötigten Länge und Höhe zurechtschneiden und den Rand damit auslegen.
Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) ca. 10–15 Min. blindbacken.
Dafür den Teig in der Form mit Backpapier auslegen und mit Blindbackkugeln oder Hülsenfrüchten beschweren. Diese nach dem Backen wieder entfernen.

Zubereitung der Marzipanfüllung:
Weiche Butter, Marzipanrohmasse und Zucker in der Küchenmaschine miteinander glattrühren. Das Ei dazu geben und kurz weiterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und kurz unterrühren.
Die Füllung gleichmäßig auf den ausgerollten Mürbeteig verteilen. Die Äpfel in Spalten schneiden, auf der Marzipanfüllung verteilen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) weitere 10–20 Min. backen.
Den gebackenen Kuchen mit etwas angedickten Apfelsaft oder Tortenguss abglänzen.

Recipe Download DE (PDF)